DAS BUCH

Vor dem Hintergrund einer polarisierenden Weinwelt hat sich in Europa eine kreative und innovative Bewegung etabliert. Abseits von Mainstream und Hyperindustrialisierung und frei von Konventionen und Dogmen ist es einer neuen Generation von Winzern gelungen, einen bunten Kosmos zu formen, getragen vom Grundsatz der Eigenständigkeit und geschmacklicher Diversität. 

Auf der anderen Seite setzt sich diese Bewegung aber auch kritisch mit den Fragen unserer Epoche auseinander, wirft den Blick weit über den eigentlichen Herstellungsprozess hinaus. Respekt im Umgang mit der Natur, ein neues Verständnis von Tradition und Kultur sowie ein interventionsarmer und Ressourcen schonender Produktionsprozess sind wesentliche Aspekte und Triebkräfte dieser Winzer.

Dr. Wolfgang Staudt und Master of Wine Janek Schumann stellen dem Leser und Weinenthusiasten 101 aufstrebende und innovative Winzer (-innen) und Weingüter vor, deren Weine Originalität und Authentizität ausstrahlen sowie auf ethisch überzeugende Weise erzeugt werden. Die beiden Autoren spannen dabei den Bogen quer über Europa und verknüpfen verschiedenste Denkansätze mit den jeweiligen regionalen Besonderheiten. Begleitet werden die beiden Autoren von der Münchner Fotografin Anja Prestel, die bildlich den Charakter dieser Avantgarde-Winzer einfängt.

Neben besonderen Schlüsselerlebnissen, Background und Werdegang der Winzer (-innen) werden Betriebsphilosophie, die Arbeit im Weinberg und im Keller sowie das sensorische Profil und die Stilistik der Weine reflektiert. Zu jedem Produzenten gibt es eine Fakten-Box mit den wichtigsten betriebsspezifischen Daten sowie Kontakt- und Bezugsadressen. 

Das Buch wird im Frühjahr 2022 im WESTEND Verlag Frankfurt/ Main veröffentlicht.